Sie sind hier: Aktuelles » Besuch bei der DRF Luftrettung in Mannheim

Besuch bei der DRF Luftrettung in Mannheim

Die DRF Luftrettung ist in Deutschland an 29 Standorten mit 50 Hubschraubern vertreten. Einen davon haben wir während unseres Gruppenabends heute besichtigt. Wir waren gemeinsam mit dem DRK OV Ketsch zu Besuch bei der DRF Luftrettung in Mannheim. Der Christoph 53 ist ein Hubschrauber der Marke Airbus mit zwei Triebwerken und 1500 PS. Er wird für den Transport von Patienten mit schweren Verletzungen benutzt. Im Jahr rücken die Piloten der Mannheimer Station circa 1380-mal aus. Die Station Mannheim deckt einen Umkreis von 60 Kilometern ab, der innerhalb von 15 Flugminuten erreicht werden kann. Zum Team der Luftrettung gehören Piloten, Notfallsanitäter und Notärzte der Unikliniken in Mannheim und Heidelberg.

Es war ein interessanter Abend mit beeindruckenden Geschichten der Piloten. Vielen Dank an die DRF Luftrettung, die diesen Ausflug ermöglicht hat!

1. Dezember 2018 09:50 Uhr. Alter: 11 Tage