Sie sind hier: Unser Ortsverein / Fahrzeuge

ELW1 Rotkreuz Mannheim 78 / 11

Funkrufname: Rotkreuz Mannheim 78/11
Beschreibung: Einsatzleitwagen 1 (ELW1)
Standort: Gemeinde Oftersheim
Hersteller: Ford
Modell: Transit
Baujahr: 2002
Sitzplätze: max. 9

Funktion:
Die Aufgabe des Einsatzleitwagens besteht im Wesentlichen im Transport der Einsatzleitung mitsamt deren Ausrüstung, der Bereitstellung von Geräten zur Erkundung und Führung sowie zur Abwicklung des Funkverkehrs mit der Einsatzstelle sowie zwischen der Einsatzstelle und einer höheren Führungseinrichtung.

Ausstattung:

  • Funkgerät
    • 2 x 4-m Bereich fest verbaut
    • 2 x 2-m Bereich fest verbaut
    • 2 x digitalfunk fest verbaut
    • 6 x 2m Handgeräte
    • 1 x 4 Handfunkgerät
    • 3 x Digitalfunk Handgeräte
  • 1 x Außensprechanlage
  • 1 x Manuelle Lageführungskarte
  • Kartenmaterial
  • Büromaterial
  • Feuerlöscher
  • Flaggensatz mit Winkerkelle
  • Diverse Kennzeichnungswesten mit Beschriftungssätzen
  • Rote Kennleuchte für EL
  • Megaphone
  • Sanitätsrucksack
  • 2 x Akku Strahler
  • Diverses Kartenmaterial Mannheim, RNK und Umgebung
  • 6 x Schutzhelm
  • 6 x Sicherheitshandschuhe
  • Absicherungsmaterial mit Pylonen und Flatterband
  • 6 x Warnwesten
  • Überbrückungskabel
  • Klappschaufel und Axt
  • Fernglas
  • Abschleppseil

Zusatzausstattung:

  • 3 x IP Telefone mit Festnetznummer
  • 1 x Hotspot mit Internetzugang
  • 1 x Server mit Einsatzleitsoftware
  • 3 x Laptops
  • 1 x USV
  • 1 x Laserdrucker
  • 3 x Bildschirme / Fernseher
  • 1x Stromaggregat inkl. Stromkabel
  • Spannungswandler 230V
  • 2 x Schilder für KFZ Halteplatz
  • Sichtungstasche mit Verletztenanhängekarten

MTW Rotkreuz Mannheim 78 / 19

Funkrufname: Rotkreuz Mannheim 78/19
Beschreibung: Mannschaftstransportwagen (MTW)
Standort: Gemeinde Oftersheim
Hersteller: Ford
Modell: Transit
Baujahr: 2019
Sitzplätze: max. 9

Funktion:
Der Mannschaftstransportwagen wird genutzt um Helfer schnell an die Einsatzstelle zu bringen. Die Beladung kann einsatzspezifisch durch eine vorhandene Rampe schnell erweitert werden. Außerhalb des Einsatzes steht er den aktiven Mitgliedern als Fahrzeug für dienstliche Veranstaltungen zu Verfügung.

Ausstattung:

  • Funkgerät
    • 4-m Bereich und 2-m Bereich fest verbaut
    • 2-m Bereich Handfunkgerät
  • 1 x Sanitätsrucksack mit Sauerstoff und Tragetuch
  • 8 x Schutzhelm
  • 8 x Sicherheitshandschuhe
  • Warnwesten
  • Decken

Zusatzausstattung:

  • Individuelle Zusatzbeladung für Sanitäts- oder Betreuungslagen
  • Individuelle Sitzreihenbelegung durch Schienensystem